Hof U als Außenstelle des Hofes M

Hier könnt ihr über historische Dinge wie z.B. alte Fahrzeuge, ehemalige Linienführungen oder über stillgelegte Betriebshöfe sprechen.
3413
Beiträge: 17130
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 12:07
Kontaktdaten:

Hof U als Außenstelle des Hofes M

Ungelesener Beitrag von 3413 » Freitag 8. April 2022, 06:04

Hallo in die Runde,

etwas mehr als ein Jahr vor der Schließung des Hofes U zum 16. August 2001 wurde dieser organisatorisch dem Hof M unterstellt, womit die Usedomer Straße quasi nur noch eine Außenstelle des Hofes M war. Die auf den Höfen M und U beheimateten Busse sind daher in der Chronik mit dem Kürzel "MU" versehen".
Hintergrund dieser Bezeichnung ist, dass es eine planmäßige tägliche Durchmischung des Fuhrparks gab und von jedem damals gängigen Wagentyp ein Fahrzeug seinen Dienst auf einem der Höfe begann, der Dienst aber auf dem jeweils anderen Hof endete. Eine eindeutige Zuordnung, ob ein Bus nun dem Hof M oder U zuzuordnen war gab es zwar in der Theorie (buchmäßige Zuordnung in den Wagenbestandslisten), in der Praxis konnte sich ein Fahrzeug des einen Hofes für längere Zeit jedoch auf den Linien des jeweils anderen Hofes tummeln.

Aus der damaligen Zeit habe ich noch zwei Übersichten gefunden, die diesen Plantausch dokumentieren.

Bild

Bild

Gruß
C
24.08.1968 - 22.11.2018
27.05.1965 - 21.07.2021

B-V 3591
Beiträge: 551
Registriert: Freitag 27. März 2009, 12:54

Re: Hof U als Außenstelle des Hofes M

Ungelesener Beitrag von B-V 3591 » Freitag 8. April 2022, 06:58

Wirklich interessant, aber ein ähnliches Konstrukt zwischen C und H gab es nicht, oder?

:win:

3413
Beiträge: 17130
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 12:07
Kontaktdaten:

Re: Hof U als Außenstelle des Hofes M

Ungelesener Beitrag von 3413 » Freitag 8. April 2022, 08:59

Nein, eine derart enge Verknüpfung ist mir nur zu M und U im letzten Jahr des Hofes U bekannt.

Gruß
C
24.08.1968 - 22.11.2018
27.05.1965 - 21.07.2021

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast